Ein Weg der sich lohnt !
Ein Weg der sich lohnt !
Seit 1870
Seit 1870

Geschichte

Die ersten schriftlichen Beurkundigungen über das Bestehen der Metzgerei Vollrath wurden in den Stammbüchern im Lindenfelser Archiv  um 1870 festegehalten. Wobei schon viele Jahrzehnte vorher ein Wirtshaus mit integrierter Volksschule bestand. Wahrscheinlich wurde schon jeher heimisches Weidevieh geschlachtet, verarbeitet und die hergestellten Waren im Gasthaus an den Mann gebracht. Es existieren sehr alte Rezepte, die auch heute noch (wenn auch teilweise etwas dem Zeitalter angepasst) ihren festen Platz in unserer Produktion halten.

Der mittelständische Familienbetrieb ist  mittlerweile in der 5. Generation in Vollraths Hand.

 

1850 Schanklizenz urkundlich erwähnt.

1870 Metzgerei urkundlich erwähnt.

1903 Heinrich Vollrath I. im elterlichen Haus geboren

1926 Meisterbrief Heinrich Vollrath I.

1930 Übernahme des Geschäftes seiner Eltern mit seiner Frau Eva Vollrath geb.Wendel

1930 Die Geburt des 1. Kindes Sohn Heinrich II.

1938 Die Geburt des 2.Kindes Tochter Elfriede (verheiratet 1962 mit Adolf Delp, Holzwerk Beerfurth)

1948 Bau des großen Festsaals

1951 Meisterbrief Heinrich Vollrath II.

1952 Hochzeit von Sohn Heinrich mit Anna Vollrath geb. Knöll

1955 Die Geburt des 1. Kindes Sohn Heinrich (Henry) Vollrath III.

1960 Die Geburt des 2.Kindes Sohn Armin Vollrath

1975 Eröffnung des „Landhaus Sonne Hotel garni“

1981 Meisterbrief Armin Vollrath

1982 Hochzeit von Sohn Armin mit Iris Vollrath geb. Röder ( 3 Kinder: Tina, Jens & Carina)

1985 Umbau des Schlachthauses

1993 Geschäftsübergabe: „Landhaus Sonne“ wird an Henry überschrieben

          Der Landgasthof mit Metzgerei an Armin.

          Ladenerneuerung/ Umbau

2004 Meisterbrief Jens Vollrath

2005 Meisterbrief Tina Vollrath

2012 Heirat von Jens und Julia Vollrath geb. Menzel

2013 Geburt des 1. Kindes von Jens und Julia Vollrath, Sohn Jakob Vollrath.

2015 Geburt des 2. Kindes von Jens und Julia Vollrath, Sohn Johan Vollrath

anno 1930
anno 1930
1970er Jahre
Heute

Über uns

Wir sind ein Fleischereibetrieb mit langjähriger Erfahrung und dem Bewusstsein für unsere Verantwortung. Die hohe Qualität, Frische sowie der leckere Geschmack unserer Fleischereierzeugnisse sorgen dafür, dass Sie bei uns Lebensmittel bekommen, die zu Ihrer ausgewogenen und schmackhaften Ernährung beitragen.

Wir können mehrere Gütesiegel vorweisen, die Ihnen Qualität und Frische unserer Produkte garantieren!

 

Die fertigen Waren unserer Produktion werden grundsätzlich aus naturbelassenem, hochwertigstem Fleisch hergestellt. Die edlen Gewürze werden erst kurz vor dem Gebrauch selbst gemahlen (um die Ätherischen-Öle und die vollen Aromen zu bewahren) und nach bewährtem Rezept zusammen gestellt. Fertig-Gewürzmischungen sind hier fehl am Platz. 

 

Unserer Verantwortung gegenüber den Tieren tragen wir durch die ständige Überprüfung der Herkunft und artgerechten Haltung Rechnung.

 

In unserem Fachgeschäft beraten wir Sie gerne und geben Ihnen Tipps zur richtigen Zubereitung der Produkte. Wie garen Sie einen appetitlichen Schweine- oder Rinderbraten, wie werden Rouladen richtig zart? Wir haben die Antwort, kommen Sie einfach vorbei!

Geschäftsleitung

Iris Vollrath

 

Chefin und die gute Seele des Betriebes.

 

Ihr Motto: Probleme sind da um sie zu lösen.

 

Spielt gerne mal Akkordeon, Keybord, Flügelhorn, Schlagzeug und singt mit der Familie sehr gerne Odenwälder Lieder.

 

Ihre Enkel Jakob und Johan sind ihr wunderbares Hobby, daß sie unsagbar glücklich macht.

Armin Vollrath

 

Der Chef, der in Produktion und im Verkauf keine Fehler zuläßt.

 

Sensoriker der DLG mit Prüferpass plus.

Seit 38 Jahren ist er Sachverständiger der DLG,

(Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft).

 

Sachverständiger des Hessischen und Deutschen Fleischerverbandes bei nationalen und internationalen Qualitätsprüfungen.

 

 

Musik ist seine Leidenschaft:

Ein Vollblutmusiker wie sein Vater.

 

Schon über 40 Jahre ist er Schlagzeuger beim Posaunenchor in Gadernheim.

 

Mitglied des Odenwaldclubs, des MGV Liederkranz und des SV Winterkasten, (bekannt durch das verrückte "Scheeserenne".) und der Trachtenkapelle Lindenfels.

 

Fan des Ausnahmepianisten Henry Vollrath, der gleichzeitig sein Bruder ist, sowie Mitglied und Fan der Trachtenkapelle Lindenfels (unter der Leitung des Musikers der Extraklasse Peter Flath aus Lindenfels),

der einfach nur, wie sein Bruder Henry, für die Musik geboren wurde

und dafür lebt.

 

Akkordeon spielen, was er jedes Jahr auf dem Burgfestumzug in Lindenfels beweist, sowie Schlagzeug und Blechblasinstrumente spielen sind seine ersten Hobbys, für die er leider schon immer viel zu wenig Zeit hat.

 

Ein weiteres Hobby ist dazugekommen:

Seine Enkel Jakob und Johan, mit denen er sehr gerne Zeit verbringt und schon riesige Legotürme gebaut hat !

 

Mit Jakob hat er schon ausgemacht ein Raumschiff zu bauen und mit ihm und seinem kleinen Bruder Johan irgendwann mal zum Mond zu fliegen !!!

 

 

 

Tina Vollrath

 

Verkaufsleiterin und Food-Store Managerin.

 

Nur Bestes zu verkaufen ist ihre Berufung.

 

Klavier und Akkordeon spielen sowie der Gesang sind ihre Hobbys.

 

Tante Tina ist sehr gefragt bei den Buben Ihres Bruders.

 

Jakob und Johan sind Ihr ein und alles. Eine Tante mit Leib und Seele !!!!

 

Sie selbst erwartet im September ihren erste Sohn. Wir wünschen ihr eine angenehme Geburt und weiterhin beste Gesundheit  !

 

Wir alle freuen uns mit Ihr und Ihrem Partner Axel Linzmeier auf einen kleinen Jungen !!!

 

Jens Vollrath

 

Juniorchef, und Außendienstbeauftragter in Sachen Wiederverkäufer, EDEKA usw.

 

Produktionsleiter, der alles was in seinem Betrieb zur Wurst wird, wird durch ihn tausendprozentig kontrolliert und anschließend produziert. Nur Spitzenqualität zu produzieren ist seine Berufung !

 

Leader und Sänger der Rockgruppe "Endstation". Spielt Akkordeon, Trompete, Barritonhorn und Schlagzeug.                                           Schlagzeuger der Rockband "The 05 Bullets".

 

Seit November 2013 und Oktober 2015 ist er stolzer                                              Vater von Jakob und Johan Vollrath.

 

                                                             Ein Mann für alle Fälle !

Heinrich Vollrath 

 

Seniorchef, Fleischermeister, Gastwirt, Sensoriker der DLG, Betriebskontrolleur, Vater, Opa, Uropa, Landschaftsgärtner, ein Virtuose auf der Hammondorgel und seiner geliebten steirischen Ziehharmonika, und vieles mehr!

 

Ein Fleischermeister und Gastwirt mit Leib und Seele.

 

Leider mussten wir am 06.12.2015 plötzlich und unerwartet, natürlich viel zu früh, von ihm Abschied nehmen. Wir hätten ihn gerne noch viele Jahre behalten, doch das Schicksal hat ihn leider sehr schmerzlich aus unserer Mitte gerissen. Er hat uns bis zum letzten Tag unterstützt und sich noch am 05.12. auf einen schönen Nikolaustag mit seinen Urenkeln Jakob und Johan                                                                                                                       gefreut.

Wir alle vermissen ihn sehr. Ohne auch nur einen freien Tag in der Woche zu haben hat er mit unserer Mutter Anna, die leider schon 2014 verstorben ist, unseren Betrieb zu dem gemacht, was er heute ist. Wir sind beiden unsagbar dankbar für ihren Einsatz und gleichzeitig sehr froh für die schöne Zeit, die wir mit ihnen verbringen durften. Wir alle haben sehr viel von ihnen gelernt.

 

 

Unser Bild zeigt den stolzen Uropa Heinrich mit seinem Urenkel Jakob.

 

 

Wir trauern um unseren lieben Uropa, den wir noch erleben durften.

 

Wir werden Ihn nie vergessen !

 

Jakob und Johan Vollrath

 

 

Unsere, zum größten Teil, langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Im Verkauf:

 

Anita Bauer, Winterkasten, hat vor 45 Jahren in unserem Betrieb den Beruf der                                Fleischerfachverkäüferin erlernt und mit Erfolg abgeschlossen. Als Beste der                         Innung Bergstraße (Kammersiegerin) schloss sie ihre Lehre ab. Sie ist mit                             großem Erfolg und riesen Erfahrung in unserem Betrieb tätig ! Fragen Sie Frau                     Bauer, wenns Probleme mit der Zubereitung von Fleischgerichten gibt ! Sie                           weiß Rat. 

 

Julia Zeiß, Lindenfels, 8 Jahre mit bestem Fachwissen und vollem Einsatz mit dabei.

 

Michaela Rettig, Glattbach, seit 4 Jahren verstärkt sie unser Verkaufsteam sehr erfolgreich.

 

Julia Vollrath, Juniorchefin, z.Zt. für Ihre kleinen Buben da, freut sich schon wieder auf Ihren                        Einsatz, unsere Kunden mit besten Waren zu versorgen.

 

 

 

In der Produktion:

 

Carsten Kohl, Kainsbach, über 17 Jahre in unserem Betrieb. Er weiß genau worum es geht !                                 Meister an der Füllmaschine. Im Fleischwurst räuchern macht ihm so                                                                          schnell niemand was vor. 

 

 

Romi Schvent, Winterkasten, ist seit über 3 Jahren mit bestem Einsatz mit dabei.                                         Mittlerweile Pfannenmeister, Soßenspezialist, Fertiggerichteproduzent usw.

 

 

 

Hinter den Kulissen:

 

Helga Mink, Laudenau, produziert seit über 20 Jahre Knödel aller Art vom Feinsten,                                  Erfinderin von Vollraths beliebten Hackgesichtern. Sie produziert seit Jahren                                Salate der Extraklasse !                                           

 

Sabrina Bartonitz, Lindenfels, eine Frau für alle Fälle, egal ob                                                                                               Geschenkartikel oder Filetspieße , sie hat sich in kürzester Zeit wunderbar in                                                unseren Betrieb einsortiert und ist mit vollem Einsatz und Geschick für unsere                                            Kunden vorbildlich tätig.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Landmetzgerei Vollrath

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.
DRAGODIN HUBERTUS, der HAUSDRACHE der Landmetzgerei Vollrath

Hier finden Sie uns:

Landmetzgerei Vollrath 

Armin Vollrath

Hauptstr. 47

64678 Lindenfels

 

Telefon:  06255/ 560

 Fax:       06255/ 2064   

 E-Mail: armin.vollrath@t-online.de

            

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag von:                 8:00 bis 12:30 Uhr

     und von 15:00 bis 18:00 Uhr

 

Sa. :             8:00 bis 12:00 Uhr

 

Montags ist unsere Landmetzgerei

geschlossen.

Preisliste- Bestellformular

Preisliste - Bestellformular 0617+.odt
Open Office Writer [1.6 MB]

Odenwälder Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Lindenfels
mehr auf wetteronline.de